Dümmermeilen-Regatta 2022

Nach zwei Jahren „Coronapause“ konnten wir am ersten Septemberwochenende wieder einige Vereine in unserem Bootshaus begrüßen.

Die Wetterbedingungen waren nicht so gut für die Ruderer, die den ganzen Tag mit Wind und Wellen kämpfen mussten. Aber das tat der guten Laune keinen Abbruch und das erste Mal seit Durchführung der Regatta legten alle Boote nachmittags gleichzeitig im Hafen in Eickhöpen an, um Pause zu machen und die leckeren Kuchen zu genießen.

Der Mühlheimer Wassersport Köln – MüWa – konnte bei der Siegerehrung alle vier Pokale mit nach Hause nehmen, eine tolle Leistung.

Nach der Siegerehrung blieben noch einige Ruderer im Bootshaus, um sich am Grillbuffet zu stärken und anschließend den Abend mit klönen und feiern ausklingen zu lassen.

Der Dank geht an die vielen fleißigen Helfer, die im Vorfeld schon einige Stunden im und um das Bootshaus gewerkelt haben, damit die Dümmermeilen-Regatta wieder für alle Beteiligten schön wird.

Nach drei Jahren endlich wieder Tag der offenen Tür

Musste der traditionell an Himmelfahrt stattfindende Tag der offenen Tür der Ruderabteilung zwei Jahre wegen Corona ausfallen, so konnte man in diesem Jahr endlich wieder die geplante Veranstaltung in die Tat umsetzen. So wurden wieder dank der Hilfe vieler fleißiger Mitglieder das Bootshaus und die Außenanlagen auf Vordermann gebracht und die Werbetrommel ordentlich gerührt.

Hatte man zunächst noch Zweifel, ob denn nach der langen ereignislosen Zeit auch wieder wie in der Vergangenheit viele Gäste das Bootshaus als Ziel ihres Ausflugs zu Himmelfahrt aufsuchen würden, so schaute man im Verlaufe des Tages in viele zufriedene Gesichter.

Nicht nur dass das kulinarische Angebot mit Gegrilltem, Gezapften und umfangreichem Torten- und Kuchenbuffet auf zahlreiche Nachfrage stieß, auch das Schnupperrudern auf der Lohne stieß auf reges Interesse mit Nachklang. So konnten die Kontaktdaten mehrerer „Schnupperruderer“ gesammelt werden, die ihr Interesse äußerten, das Rudern von der Pike auf Lernen zu wollen.

Diesen Kandidaten wird nun im Anschluss an die Veranstaltung die Teilnahme an einem Ruderanfängerkurs angeboten und es bleibt zu hoffen, dass sich die eine oder der andere hinterher dazu entschließt, eine dauerhafte Mitgliedschaft in unserer Ruderabteilung einzugehen.

Auch wenn es ein langer Tag für alle Helfer war, so waren sich doch alle einig, dass sich der Aufwand wieder einmal gelohnt hatte und der Tag der offenen Tür auf jeden Fall weiterhin einen festen Platz im Jahreskalender der Ruderabteilung haben sollte.

Einladung zur 23. Dümmermeilen-Regatta 2022

Die ersten Vorbereitungen zur Durchführung der 23. Dümmer-meilen-Regatta am 3. September 2022 laufen an.

 

Die Ausschreibung, der Meldebogen und alle weiteren Info's stehen nun als Download bereit.

 

Hoffen wir wieder auf ein großes Meldefeld ...

Jahreshauptversammlung und Anrudern

Gut besucht und äußerst harmonisch verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung der Ruderabteilung ab. Vorsichtshalber war man auch dieses Jahr wieder auf die Bootshalle ausgewichen, um größere Abstände zwischen den Teilnehmern gewähren zu können.

Viele glückliche Gesichter bei 1. Wanderfahrt 2022

Am 19. März fand auf der Lohne die erste Wanderfahrt 2022 unserer Ruderabteilung statt.

Mit zwei Doppelvierern mit Steuermann/-frau  wurde die Strecke zwischen Bootshaus und dem "Deutschen Eck“ bei Diepholz zweimal bewältigt, so dass am Ende 30 Ruderkilometer gerudert wurden.

Das Wetter hätte für die Jahreszeit nicht besser sein können und man konnte regelrecht fühlen, wie sehr sich alle darauf gefreut hatten, endlich wieder im Boot sitzen zu können.

Inventur im E-Center Diepholz

Das Jahr 2022 fing gerade erst an, da hatten wir schon unseren ersten „Arbeitsdienst“.

Wie in jedem Jahr – und das schon seit über 30 Jahren – dürfen wir Ruderer bei der Inventur im E-Center helfen.

Es sind immer lustige, aber manchmal auch etwas anstrengende Stunden, die wir dort verbringen und somit unsere Ruderkasse aufbessern.

Dank an Stefan Immega, dass wir jedes Jahr die Gelegenheit dazu haben.

 

Termine für Veranstaltungen & Wanderfahrten für das Jahr 2022

Terminplanung 2022.pdf
PDF-Dokument [65.8 KB]
Übersicht Wanderfahrten 2022.pdf
PDF-Dokument [117.1 KB]

Letzte Wanderfahrt in diesem Jahr

Unter dem Motto „Eiswanderfahrt“ steht immer die letzte Wanderfahrt der Rudersaison.

Schon seit Jahren haben wir Gott sei Dank kein Eis und Schnee mehr auf dieser Fahrt, so wie das früher schon mal vorgekommen ist.

Von Beverungen bis Minden wurde an drei Rudertagen die Weser mit ihrer schönen Landschaft befahren und mit vielen tollen Eindrücken und lustigen Tagen ging die Rudersaison 2021 zu Ende.

Trotz Corona konnten wir einige der geplanten Wanderfahrten durchführen.

Jetzt steht nur noch das Abrudern auf dem Dümmer am 30. Oktober 2021 auf dem Plan und dann beginnt auch schon unsere Hallensaison und das Ergometerfahren auf dem Ruderergometer im Bootshaus.

Wein-Barkenfahrt auf dem Main

Drei tolle Rudertage verbrachten 14 Ruder/innen auf dem Main von Stammheim bis Margretshöchheim.

Ca. 80 Ruderkilometer legten wir - vorbei an wunderschönen Städten wie Würzburg oder Marktbreit - zurück. Das Wetter war auf unserer Seite und so konnten wir bei Sonnenschein die schöne und interessante Gegend vom Wasser aus bewundern.

Die Organisatoren Friedel Rohlfing und Holger Plate haben sich bei der Ausarbeitung der Wanderfahrt wieder sehr viel Mühe gegeben und wir freuen und jetzt schon auf das nächste Reiseziel mit dem Reiseunternehmen „F+R-Reisen“.

Bootsbörse

Die SG Diepholz -Ruderabteilung- bietet ein Boot zum Verkauf an:

 

  • einen Renn-Kombi-Vierer mit Steuermann aus Holz

 

Für nähere Informationen siehe: