Terminplanung 2021

Termine für Wanderfahrten und sonstige Veranstaltungen der Ruderabteilung im Jahr 2021

Übersicht Wanderfahrten 2021.pdf
PDF-Dokument [116.9 KB]
Terminplanung 2021.pdf
PDF-Dokument [62.9 KB]

Abrudern im Corona-Jahr

Wir durften uns nicht mehr mit mehreren Ruderern zusammen im oder am Bootshaus treffen, aber der Freizeitsport war zu diesem Zeitpunkt noch erlaubt….

Da wir Ruderer ja bekannter weise erfinderisch und pfiffig sind, haben wir alles, was man für ein Kaffeetrinken benötigt, mit in die Boote genommen und bei gutem Wetter auf dem Dümmer unser Abrudern mit Kaffee und Kuchen an der frischen Luft genossen.

Natürlich wurde vorher und hinterher noch gerudert, so dass alle Teilnehmer auf ihre Kosten kamen.

Wir hoffen aber, dass im nächsten Jahr wieder mehr Feste und Treffen stattfinden dürfen und bis dahin alle Mitglieder gesund bleiben.

Vereinsinternes Sommerfest als Ersatz für die ausgefallene Dümmermeile gefeiert

Leider fiel coronabedingt die Dümmermeile 2020 ins Wasser. Die meisten Vereinsmitglieder hatten das Wochenende aber ja fest dafür eingeplant und so wurde spontan ein vereinsinternes Sommerfest für den Samstag auf die Beine gestellt. Es wurde für alle Mitglieder, egal ob aktiv oder passiv, etwas geboten. Los ging es morgens mit einem gemeinsamen Frühstück im Bootshaus, an dem auch einige Nichtruderer teilnahmen.

Nachdem sich alle ordentlich gestärkt hatten, ging es dann mit drei Booten auf den Dümmer. Ziel war zunächst einmal der Schäferhof hinter dem Dümmer in Marl, was für einige Teilnehmer bedeutete, dass sie an diesem Tag Neuwasser beruderten. Dieser Teil der Hunte ist erst ab dem 01. Juli für den Wassersport freigegeben und wird von uns Ruderern wegen einiger Engstellen nicht allzu häufig befahren.

Zum Ende der Rudertour gab es im Hafen des Segelclubs SCLD Kaffee und Kuchen und dann wurden die Boote wieder ins Bootshaus gebracht. Am Abend fand dann ein gemeinsames Grillfest statt, wozu auch einige Angehörige und passive Mitglieder begrüßt werden konnten. Unser Bernhard erwies sich als exzellenter Grillmeister und als es langsam dunkel wurde, kam natürlich auch die Feuerschale zum Einsatz. So saßen alle noch einige Zeit gemütlich zusammen am Lagerfeuer. Der Dank geht an die  Planer und Organisatoren für diese schöne Ersatzveranstaltung.

Im April ausgefallener Anfängerkurs wurde nachgeholt

Musste der für 2020 angesetzte Anfängerkurs im April noch wegen Corona abgesagt werden, so wurde der Kurs nach den erfolgten Lockerungen im Amateursport im August neu angeboten. Insgesamt 5 Teilnehmer wurden an einem Wochenende behutsam in die Basics beim Rudern eingewiesen.

Auch wenn die ersten beiden Tage so verregnet waren, dass wir nicht auf Wasser gehen konnten, so tat das der Stimmung unter den Kursteilnehmern nicht weh und am Sonntag wurden wir mit allerbesten Bedingungen auf dem Dümmer verwöhnt. Es wurde gleich in der Woche danach ein Nachholtermin für den verregneten Samstag angesetzt und zum Erstaunen der Kursverantwortlichen sind alle Teilnehmer anschließend zum Training gekommen, um das Erlernte zu vertiefen. Mittlerweile sind bereits zwei Kursteilnehmer in die Ruderabteilung eingetreten.

Bootsbörse

Die SG Diepholz -Ruderabteilung- bietet ein Boot zum Verkauf an:

 

  • einen Renn-Kombi-Vierer mit Steuermann aus Holz

 

Für nähere Informationen siehe: